Musikwissenschaftler/in für DFG-Projekt in Dresden gesucht

In der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden ist zum 1. Juli 2008 für das DFG-Projekt »Die Instrumentalmusik der Dresdner Hofkapelle zur Zeit der sächsisch-polnischen Union. Erschließung, Digitalisierung und Internetpräsentation« folgende Stelle zu besetzen:
Musikwissenschaftlerin / Musikwissenschaftler
(E 13 TV-L – ehemals Verg.-Gr. IIa BAT-O)

Das Projekt ist auf drei Jahre angelegt, die Stelle zunächst auf zwei Jahre befristet.

Aufgabe:
Wissenschaftliche Erschließung der Musikhandschriften des Projekts gemäß RISM-Richtlinien unter Verwendung der Bibliothekssoftware Kallisto; inhaltliche Zuständigkeit für die vorgesehene Internetpräsentation.

Voraussetzungen:
* abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Historische Musikwissenschaft
* sehr gute Kenntnis der Musik der Bach-Zeit und des einschlägigen Forschungsstands, besonders auf dem Gebiet der Instrumentalmusik
* fundierte kodikologische Kenntnisse; Erfahrung in der wissenschaftlichen Beschreibung von Musikhandschriften der Bach-Zeit
* Sicherheit im Umgang mit gängigen PC-Anwendungen
* Kallisto-Kenntnisse erwünscht
* Teamfähigkeit

Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 30.04.2008 einzureichen.

Zum vollständigen Ausschreibungstext >>

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: